Tipps, mit denen du dir Gutes tun kannst

Blog - Linda Tuglu - Tipps für sich selbst Header

Wann hast du das letzte Mal: “Mama macht heute mal frei“ gesagt?

24-Stunden-7-Tage-die-Woche-Job. Ohne Urlaub. Klar, all das und noch viel mehr nehmen wir Frauen gerne für unsere Kinder in Kauf. Doch bei all der Liebe und Freude, die uns der Nachwuchs auch bringt: Muttersein kann uns ziemlich beanspruchen.

Irgendwann gelangt jede Frau an den Punkt, an dem sie nicht mehr kann.

Sicher hast du schon solche Tage erlebt, an denen du als Mutter eine Auszeit brauchtest, weil einfach alles gegen dich zu laufen scheint und du keinen Schimmer hast, wie du der Belastung standhalten sollst: In der Küche stapelt sich das Geschirr, die Wäscheberge wachsen und das Kind schreit ständig, weil es zahnt oder einen Wachstumsschub verkraften muss.

An diesem Punkt brauchst du auch einfach eine kleine Auszeit für dich braucht. Und die solltest du unbedingt nehmen. Es muss nicht immer gleich ein Fünf-Tage-Wellness-Trip sein, sondern kann auch ein kurzer Beauty-Termin am Nachmittag sein. Schon ein paar freie Stunden zum Durchatmen können Wunder bewirken.

Wichtig: Keine Frau sollte sich selbst vergessen. Denn wenn wir uns nicht mehr wohl mit uns selbst fühlen, leidet nicht nur etwa die Beziehung darunter, sondern auch das Energielevel. Und wenn es eines gibt, dass Mütter unbedingt brauchen, ist es Kraft und Energie, nicht wahr?

Tipps, mit denen du dir Gutes tun kannst:

🤍 Finde einen Termin nur für dich und trage diesen in den Kalender ein.

🤍 Finde heraus was dir wirklich gut tut, vielleicht in Ruhe ein Buch lesen?

🤍 Nutze die freie Zeit ohne Kind nicht für Haushalts- oder Organisationsaufgaben, sondern nur für dich und deine Bedürfnisse

🤍 Treffe dich mit deinen Freundinnen.

🤍 Geh mal wieder shoppen, kaufe dir was Schönes zum Anziehen.

🤍 Mache Sport und power dich mal wieder so richtig aus.

🤍 Geh raus an die frische Luft, nimm dir Musik mit oder höre deinen Lieblingspodcast und geh spazieren

Wann hast du dir das letzte Mal Me -Time genommen?

Schreibe es in die Kommentare, um uns gegenseitig zu motivieren und inspirieren.

Eure Linda

 

Geschrieben von

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Immer auf aktuellem Stand

Kein Spam, versprochen!

Passend dazu

Ähnliche Beiträge

Motiviation für dich

Workouts für dich